Gruppenangebote statt offener Bereich

Liebe Freunde des METRONOM, liebe Eltern,

Unsere offenen Gruppenangebote werden unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln vom 26.11.2021 und 18.01.2022 umgesetzt.

Die folgenden Regelungen zur Umsetzung vor Ort orientieren sich an den Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Sie werden von allen Mitarbeitenden im METRONOM bei allen Projekten eingehalten.

  • Leider gibt es weiterhin keinen offenen Bereich und kein freies Spielen in der Turnhalle.
  • Im Haus muss wieder eine medizinische Maske getragen werden, dies gilt für alle Besucher/innen.
  • Zudem gelten Kinder und Jugendliche, Schüler und Schülerinnen, die unsere Einrichtung besuchen, während der Schulzeit als getestet.
    Bei Minderjährigen ist für einen Selbsttest das Einverständnis der Personensorgeberechtigten einzuholen. D.h. wir werden keine Selbsttests im METRONOM anbieten können.
  • Eine Testpflicht besteht nach den Vorgaben der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung des Landes Berlin, für genesene oder vollständig geimpfte Personen, deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, nicht.
  • Wir bieten euch eine  Einzelbetreuung im eingeschränkten Betrieb an sowie verschiedene Gruppenangebote.
  • Die Gruppen halten sich möglichst getrennt voneinander im Haus auf.
  • Wir müssen Anwesenheitslisten führen, deren Daten nach zwei Wochen vernichtet werden.
  • Bevor es in die Gruppe geht werden die Hände gewaschen.
  • Außerdem ist ein Desinfektionsspender im Eingangsbereich für Alle zugänglich.
  • Tanz-, Sing- und Sportgruppen können momentan nach Absprache mit der Leitung stattfinden
  • Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen sind untersagt.

Wir freuen uns, wenn ihr trotz der Umstände zu uns kommt und wir gemeinsam Spaß haben können!

Leider bekommen wir ständig neue Verhaltensregeln vorgeschrieben. Aus diesem Grund planen wir momentan eher spontane Sachen und legen uns nicht länger fest. Wenn ihr Fragen habt sprecht uns einfach an.