MetroLab – Die Makerwerkstatt im Metronom

Du bist zwischen 14-27 Jahren alt? Dann bist Du hier richtig.

Du hast in der Schule an einem Maker-/Hack-Day teilgenommen und möchtest an Deinem Projekt weiterbauen?
Du hast Spaß am Entdecken, Lernen, Verstehen, Technik auszuprobieren?
Du hast eigene kreative DIY-Ideen und möchtest diese praktisch umsetzen?
Aber Dir fehlen der Ort, das passende Werkzeug und eine helfende Hand?

Das MetroLab stellt euch seine Werkstätten, Werkzeug und Unterstützung zur Verfügung um Deine kreativen Ideen auszuprobieren und zu realisieren.
Das MetroLab bietet eigenverantwortliche Nutzung der Werkstatträume, für gemeinsames kreatives Arbeiten und weitergeben von Erfahrungen.

Die Benutzung der Werkstätten ist kostenfrei.

ACHTUNG: Für die Nutzung einiger Maschinen ist eine Einweisung/ein Mindestalter nötig und/oder es müssen Verbrauchsmaterialien selber mitgebracht werden.

Terminvereinbarungen: Vor Ort, per Mail oder Telefon unter 030 432 20 77 bei Harald Bieder

Öffnungszeiten: Freitags von 16:00-20:00

Corona Sonderöffnung: Dienstag bis Donnerstag 15:00-19:00 mit maximal 5 Personen pro Werkstatt.

Holzwerkstatt: 40m², mit 4 Werkbänken und diversen Maschinen und Handwerkzeugen zur Holzbearbeitung.

Großer Werkraum: 70m², mit 3 großen Werkbänken und Arbeitsflächen a 6m², und jeder Menge Werkzeuge.

Elektronik-Arbeitsplatz: Lötkolben, Labornetzteile, Messgeräte und diverse Elektronik-Bauelemente stehen zur Verfügung.
Laptops können nach Absprache benutzt werden.

Maker-Stuff: 3D-Drucker (SLA & FDM), MPCNC im Aufbau (1200×600 mm) Abrichte, Formatkreissäge, Brennofen.

Öffnungszeiten und Termine

Fotos aus der Werkstatt

MetroLab bei YouTube